Unternehmensgeschichte

1950er

1947 April Gründung eines privaten Geschäfts mit dem Namen Sanyo Denki, zur Herstellung kleiner Transformatoren und elektrischer Geräte.
1955 Juli

Gründung der Sanyo Denki Shokai Co., Ltd.
500.000 Yen Kapital
Beginn mit dem Weiterverkauf von elektrischen Geräten verschieder Unternehmen.

Foto: Sanyo Denki Co.,Ltd

1958 November Erhöhung des Kapitals zu 1 mio. Yen.

1960er

Erweiterung der Technologie- / Fertigungsabteilung
Seit seiner Gründung hat NSD versucht, sich durch die Entwicklung und Stärkung seiner Technologie- und Fertigungsabteilungen von anderen Unternehmen abzuheben. Die NSD eigene Technologie, die seit dieser Zeit ständig weiterentwickelt wird, die lösungsorientierte Arbeitsweise direkt beim Kunden Probleme zu lösen beruht in dieser Zeit.

Forschung und Design, Herstellung und Fertigung

1961 November Beginn der Tätigkeit als Handelsunternehmen für Automationsprodukte
1963 Mai Kapitalerhöung auf 15 mio. Yen
Juli Die Hauptzentrale wird zum aktuellen Standort des Unternehmens in Kamimaezu, Nagoya verlegt.
1965 April

Fertigstellung der Toyota Takaoka-Fabrik zur Erweiterung der Anlagen, Massenproduktion von selbst entwickeltem Photoelektrikum Relais und maßgeschneiderten Produktionssystemen für verschiedene Bedienfelder. Dies war der erste Schritt in Richtung des jetzigen Herstellerdaseins.

Foto: Toyota (Takaoka) 1. Fabrik

1967 Februar Kapazitätserweiterung mit mechanischen und elektronischen Geräten
1968 Juli Die 2. Fabrik in Toyota (Takaoka) wurde eröffnet.

1970er

NSD erfindet die erste eigene Marke SANVOL und vetreibt Spannungstransformer.
Durch die Entwicklung immer weiter Produkte werden bald in vielen Städten und Geschäftsbereichen die Produkte der neuen Marke verwendet.

Foto: Spannungstransformer

1970 April Erhöhung des Kapitals zu 45 mio. Yen
Oktober

Fertigstellung des neuen Hauptgebäudegebäudes (derzeit NSD-Gebäude Nr. 1)

Neues Hauptgebäude

1971 September Erfindung von SANVOL dem ersten eigenen Stromspannungstransformer.
Oktober Entwicklung von Drehschaltern
1973 Juli Entwicklung von SAMUCOS dem ersten eigenen Mikrocomputer.
August

Die Toyota (Takaoka) 3. Fabrik wird fertiggestellt.

3. Toyota (Takaoka) Fabrik

1974 Juli Niederlassung in Hamamatsu wird eröffnet.
August Erhöhung des Kapitals zu 90 mio. Yen
1977 März Erhält einen Ministeriumspreis von der Behörde für kleine und Mittelständische Unternehmen in Japan (The Small and Medium Enterprize Agency)
1979 November SG Corporation wurde in Tokyo gegründet.

1980er

Produktions- und Montagelinie für Umspannwerke / Transformatoren in den frühen 1980er Jahren. in den 1980er sind etwa etwa 25 Jahre nach der Gründung unserer Toyota Fabrik vergangen. Während wir die technologischen Entwicklungen und Kundenbedürfnisse beobachteten, investierten wir kontinuierlich in Personal und Ausrüstung, stärkten unsere Geschäftsgrundlage in allen Aspekten von Vertrieb, Technologie und Produktion und bemühten uns, uns von anderen Unternehmen abzuheben.

Foto: ABSOCODER

1981 April

Die erste Form unseres ABSOCODERS wurde entwickelt

Logo:ABSOCODER

Zusammen mit unserem ABSOCODER wird unser Standardprodukt VARICAM veröffentlich, eine noch heute von unseren Kunden geschätzte Verbesserungzu herkömmlichen Nockenschaltern.

Logo:VARICAM

1983 März
Entwicklung des CYLNUC, einem Zylinder der auch Positionen erfassen kann

Logo:CYLNUC

April Fertigstellung des neuen Bürogebäudes der SG-Zentrale (derzeit SG 1. Gebäude) Als Forschungs- und Entwicklungsbasis für die NSD-Gruppe als Reaktion auf die Geschäftsausweitung etabliert. Gleichzeitig wurde als Reaktion auf die Aktivierung der Vertriebsaktivitäten in Ostjapan das Vertriebsbüro in Tokio in der SG-Zentrale eröffnet.
1984 Juni

Entwicklung von VARILIMIT als Verbesserungsmethode zu Endschlatern.

Logo:VARILIMIT

Juli Änderung des Firmennames in NSD Corporation und Eintragung des Firmenlogos
September Erhöhung des Kapitals zu 98 mio Yen.
1985 April Entwicklung des ABSOCODERS für die Schwerindustrie und harsche Umweltbedingungen
1986 November

Fertigstellung der Sasabara-Fabrik in Toyota City
Fertigstellung einer neuen Fabrik als Produktionsbasis für Sensorprodukte mit dem Schwerpunkt auf unseren ABSOCODER

Sabara Fabrik

1987 Juni Eröffnung einer Niederlassung in Hiroshima
1989 Juli

Entwicklung des ABSOSERVO Servo motor

Logo:ABSOSERVO

November Eröffnung einer Vertriebsniederlassung in der Toyota Fabrik

1990er

Stärkung der Entwicklung des Vertriebs in den 1990er Jahren
Seit der Eröffnung des Hamamatsu-Verkaufsbüros im Jahr 1974 haben wir aktiv daran gearbeitet, die Entwicklung unserer Verkaufsbasis zu stärken.
In den neunziger Jahren haben wir zwei neue Vertriebsbüros eröffnet.
In Osaka, dem Zentrum der Kinki Region und in Fukuoka, dem Zentrum der Kyushu-Region. Dadurch wird unser Vetriebnsnetz von Tokio bis Fukuoka gewährleistet.

Foto: Osaka-Niederlassung in Umeda

1990 März Eröffnung der Niederlassung in Umeda, Osaka.
1991 März Entwicklung der Servokontroller PE Serie
Juli Entwicklung des Daten und Bildverarbeitungssystem MIRUZO
Oktober Eröffnung der Niederlassung in Fukuoka.
1992 November

SG Corporation Nagoya für den Vertrieb von NSD Produkten ins Ausland wurde eröffnet.

Foto: SG Gebäaude wurde veröffentlicht

1997 Januar Entwicklung des Fabenerkennungssystem TICLESEYE.
Februar ANS Corporation wurde gegründet.
April Entwicklung des CYLNUC MARK II mit eingebautem INRODSENSOR
1999 Dezember Entwicklung des TT-1 Ringsensors

2000er

In den 2000er Jahren wurden Anstrengungen unternommen, um die Qualität unserer Produkte weiter zu verbessern und die Umwelt zu schützen.
Unsere Fabriken haben globale Standards eingeführt und Umweltstandards als verantwortungsbewusstes Mitglied der Gesellschaft übernommen. Sie haben die Zertifizierungen "ISO9001" und "ISO14001" für Qualitätskontrolle und Umweltschutz erhalten. RoHS und CE-Standardfür die EU-Region wurden eingeführt und die Unternehmensrichtung unter dem Gesichtspunkt des Schutzes der globalen Umwelt einzuhalten.

Logo:ISO9001,ISO14001,RoHS

2000 April Die Fabriken in Toyota und Sasabara haben die ISO9001-Zertifizierung erhalten.
Dezember Entwicklung des ABSO PX Magnetischer Näherungssensor.
2001 Mai Entwicklung von KM SCANNER, einem Wortlesegerät
2002 Oktober Entwicklung von ABSOCOUPLER, einem berührungslosen und drahtlosen Strom- und Datenübertragungssystem
2005 Dezember Entwicklung von ABSOGAUGE, einem präzisen Messgerät für raue Umgebungen
2006 April Entwicklung eines Flüssigkeitsdetektor
Mai Entwicklung des ABSO PX EC-Sensors, eines Hochleistungs-Magnetsensors für raue Umgebungen
2007 August Entwicklung von STEPPING CYLNUC, einem Ventil, das in den intelligenten Zylinder für Positionserfassung und Bewegungssteuerung eingebaut ist
September Das Werk von Toyota und Sasabara hat die ISO14001-Zertifizierung erhalten
November Entwicklung des SUBMICRON ABSOCODER, eines präzisen Positionssensors mit intrinsischer Sicherheits-Explosionsschutzspezifikation
Entwicklung des HYBRID COUPLER, eines kontaktlosen und berührungslosen und multifunktionalen Transfersystems
Dezember Entwicklung von VRTENSION, einem Zugkraftmessgerät von NSD
2009 März Entwicklung von ABSO PULPUL, einem Impulsausgangswandler mit ABSOCODER-Sensor
November Entwicklung von EZ GAP, einem Hochleistungssensor mit Wirbelstromverschiebung für raue Umgebungen

2010er

In den 2010er Jahren Verbesserung der Entwicklung und Produktion durch Einführung neuer Technologien.
Wir haben aktiv Produkte entwickelt, die aus beispiellosen Ideen hervorgegangen sind, Geräte der neuen Generation eingeführt und daran gearbeitet, unsere neue Geschäftsgrundlage in allen Aspekten von Vertrieb, Technologie und Produktion zu stärken

2010 Februar Entwicklung eines GATE CONVERTER für Wasserkraft und Wasserschleusentor
März Entwicklung von GUN CONTROLLER, einem Flussmittelregler
2012 September Entwicklung von SMARTTENSION, einem Zugkraftkontrollsystem
Oktober Entwicklung des INROD SWITCH
2013 April Entwicklung von ezABSO, einem Drehgeber mit elektromagnetischer Induktion
2015 April Die ANS Corporation hat den Namen in NSD Trading Corporation geändert
2015 Juli

Die 2. Toyota Fabrik wurde erneuert und modifiziert.

Foto: 2. Toyota Fabrik

2018 Januar Die SG Corporation überträgt alle Geschäftsaktivitäten auf die NSD Corporation
Mai

Das Büro der NSD-Gruppe in Tokio (1. SG-Gebäude) wurde vollständig renoviert

Foto: SG Gebäude

2020er

Ziel für die 2020er Jahre:
"Einen weiteren Sprung mit herausragender Gesamtstärke anstreben"
Die NSD-Gruppe entwickelt aktiv neue Produkte auf der Grundlage der "drei Säulen" des Herstellergeschäfts, des ODM-Geschäfts und des Handelsunternehmens sowie des Ursprungs dieser Produktherstellung, "beginnend auf der Baustelle bis zur Rückkehr zur Baustelle".

2020 Februar

Um die Präzisionsbearbeitungskapazität zu verbessern und eine hohe Montagegenauigkeit zu erreichen, wurde die 3. Sasabara Fabrik, erneuert und die neueste technische Ausrüstung eingeführt.

Foto: 3. Sasabara Fabrik